5 100
RX360 RadiForce
 
Frage zum Artikel

RX360 RadiForce

 

54,1 cm (21,3 Zoll) 3 Megapixel (Farbe)

 

Der RX360 mit 3-Megapixel-Auflösung und DICOM-GSDF-Leuchtdichtekennlinie eignet sich ideal für die genaue Anzeige von monochromen und farbigen Bildern radiologischer Systeme.

 

Der RX360 zeigt Thorax-Aufnahmen und Feinstrukturen von Schädel und Extremitäten in höchster Bildqualität. Auf Wunsch wählt der RX360 automatisch die zum Bild passende Leuchtdichte-Kennlinie. EIZO nennt diese Technik Hybrid Gamma Pixel. Der Vorteil ist ein variabler Einsatz für verschiedene Aufgabenfelder auf einem System.

 

Monochrome und farbige Bilder mit nur einem Monitor betrachten

 

Mit der Hybrid Gamma PXL-Funktion wird automatisch und Pixel für Pixel zwischen monochromen und farbigen Bildern unterschieden. Auf diese Weise entsteht ein Hybrid-Display, auf dem jedes Pixel mit dem optimalen Tonwert dargestellt wird. So werden eine höhere Präzision und Verlässlichkeit als bei herkömmlichen flächenhaften Erkennungsmethoden erreicht.

 

Unschärfereduzierung

LCD-Panels mit hoher Helligkeit tendieren durch Überstrahlen zu einer unschärferen Bildwiedergabe, als sie im Vergleich zur akquirierten Aufnahme möglich wäre. EIZO bietet deshalb eine in der Monitor-Hardware verankerte Unschärfereduzierung. Sie holt die in den Konturen verlorenen Details zurück auf den Schirm, wodurch die Bildwiedergabe mit maximaler Klarheit erfolgt.

 

Eine Milliarde Farbtöne dank 13-Bit-LUT

Die Farbwiedergabe wird über eine 13-Bit-Look-Up-Table (LUT) gesteuert. Bei DisplayPort-Anschluss stehen davon für die Anzeige bis zu 10 Bit zur Verfügung. Das bewirkt eine Auflösung mit maximal 1 Milliarde Farbtönen. Die für Befundung erforderlichen Wiedergabekennlinien und Feinstrukturen sind somit präzise zu erkennen.

 

 

Anfrage per Email

Mail an das NDTMED Team