5 100
Fuji FCR Profect Speicherfoliensystem
Fuji FCR Profect Speicherfoliensystem
TYP
Optionale Ergänzungen
 
Fragen zum Artikel

Fuji FCR Profect Speicherfoliensystem


Der Fuji FCR Profect ist ein Speicherfoliensystem mit einem 4-fach Stacker auf neuester transparenter Speicherfolienbasis zur Verarbeitung von hohem bis höchstem Aufkommen an Röntgenkassetten (max. 165 Kassetten/h).

Fuji FCR Profect wurde für die Bedürfnisse des digitalen Mammo-Screenings entwickelt. Durch die neue ?Dual Reading? Technologie ist eine Steigerung des DQE (Detective Quantum Efficiency / Detektierbare Quantenausbeute) von bis zu 40% gegenüber den bisherigen Verfahren möglich. Dadurch wird eine deutliche Rauschreduktion oder Senkung der Dosis möglich.

Die Kassetten werden am Speicherfolienlesegerät ausgelesen und ein Image Processing wird durchgeführt. Ein Zugriff auf die Orginalrohdaten ist möglich.

Die Mammographiekassetten in den Formaten 18 x 24 cm² und 24 x 30 cm² können mit 20 Pixeln pro Millimeter ausgelesen werden. Eine Hardcopy im hochauflösendem Originalformat (Lifesize) mit 50 µm Pixel ist auf den optional erhältlichen FUJIFILM Trocken Laser Imagern DryPix 4000 & 7000 möglich.

Über die Fujifilm CR Konsole erfolgt die Bedienung und Qualitätssicherung.
Durch die digitale Bildverarbeitung werden Bilder mit einem hohen Dynamikumfang verbunden mit einer hohen Auflösung und gleichbleibender hoher Qualität berechnet.

Mithilfe der Bedienkonsole ist es möglich, neben den Patientendaten auch alle anderen relevanten Daten auf Film auszudrucken oder an Netzwerke zu übertragen.

Der Image Reader und die integrierte Bedienkonsole bilden ein extrem kompaktes System, mit dem Speicherfolien ausgelesen und die dabei entstehenden Bilddaten verarbeitet werden können.

 

Dieses Gerät befindet sich in einem sehr guten Gebrauchtzustand.

 

Weitere Ersatzteile auf Anfrage.

 

Bitte betrachten Sie die Angaben und Abbildungen in dem Prospekt als unverbindlich.
Wir behalten uns Änderungen des Liefergegenstandes gegenüber den hier gezeigten Modellen vor.

 

Gebraucht:

Diese Restposten sind freibleibend, Keine Garantie, keine Gewährleistung, keine Rücknahme, Ex Works, Zwischenverkauf vorbehalten.

 

Zusätzlicher Hinweis für medizinische Geräte:

Auf Grund des Medizinproduktegesetzes (MPG) und den EU-Richtlinen muss und wird jeder gebrauchte MPG-Artikel als “Gebraucht” für “Bastler” oder als “Ersatzteilspender” ohne jegliche Garantie und Gewährleistung verkauft, auch dann wenn keine Funktionsstörung vorliegt. Im Gegensatz zum neuen Verbraucherschutzgesetz ist der Käufer mit Abgabe seines Gebotes ( u.a. aufgrund des MPG) damit einverstanden, keinen Gebrauch des neuen Garantie- Gesetzes zu machen und verzichtet automatisch auf die ihm zustehenden Ansprüche völlig. Jegliche Haftung nach der Lieferung auftretender Mängel ist ausgeschlossen.

 

Der Käufer wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er bei der Inbetriebnahme die Vorschriften des MPG sowie der Medizingeräte-Betreiberverordnung (MPBV) einzuhalten hat und soweit vorgeschrieben, eine entsprechende Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) des Gerätes durchführen lassen muss. Für die Einhaltung ist der Käufer selbst verantwortlich.

 

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

 

 

Anfrage per Email

Mail an das NDTMED Team