Strengere Vorgaben für Strahlenschutzzubehör bei medizinischer Anwendung von Röntgenstrahlung! 6857-2 Röntgenschürzen und Röntgenschutzleidung Prüfung

06.09.2016 00:00 | NDTMED SHOP

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte/r Strahlenschutzbeauftragte/r

erstmalig regelt eine Norm in Deutschland die regelmäßige Qualitätsprüfung von in Gebrauch befindlicher Röntgenschutzkleidung, welche dem Schutz Strahlenanwender der gegen Röntgenstrahlung mit Röntgenröhrenspannungen bis 150 kV in der medizinischen Radiologie dient.

Die DIN-Norm 6857-2 legt Prüfverfahren, Kennmerkmale und Prüffristen fest.

In der Sachverständigen-Prüfrichtlinie (SV-RL) wird in fast allen medizinisch orientierten Prüfberichtsmustern (human-, zahnmedizinische und tiermedizinische Röntgendiagnostik) das Vorhandensein von persönlicher Schutzkleidung für das Personal gefordert. Es werden aber in der SV-RL keine konkreten Anforderungen zur Prüfung von Strahlenschutzkleidung definiert. Das ist Gegenstand dieser Norm DIN – 6857_2.

Im täglichen Einsatz können schon nach relativ kurzer Zeit Abrieb und Schäden (z.B. Dehnstellen, Schnitte, Reibungsschäden, Naht-, Haar- oder Flächenrissen) auftreten, welche die Abschirmwirkung beeinträchtigen. Diese Risiken für Personal und Patienten durch unerkannte Schäden an der Schutzkleidung und die damit verbundene Überschreitung der zulässigen Organdosis ist durch eine regelmäßige Überprüfung der Schutzkleidung abwendbar.

Wer Röntgenanlagen betreibt, muss sicherstellen, dass die vorgeschriebene Schutzkleidung Personal und Patienten auch langfristig zuverlässig schützt.

Mögliche Folgen sind Haftungsrisiken oder Schadensersatzforderungen insbesondere für die Betreiber.

Eine herstellerunabhängige Prüfung nach Vorgaben der DIN 6857-2 bedeutet nicht nur ein Nachweis für die eigene Sicherheit, sondern schützt auch Ihre rechtliche Verantwortung.

Wir helfen Ihnen kostengünstig, fachmännisch kompetent und ohne größeren Aufwand für Sie Schutzkleidungen zu überprüfen und ihnen nachweislich die Qualitätskontrollen zu dokumentieren.

Sie haben noch offene Fragen, wünschen eine Beratung, benötigen weitere Informationen oder ein

Angebot? Herr Andreas Langen, Telefon: 06355 / 86 39 2 75 ist gerne für Sie da!

 

Profitieren Sie noch bis zum 31.12.2016 von unserem Qualitätskontrolle Schutzkleidung Aktionsangebot!

 

„Richtig gekleidet– ist gut geschützt bei Röntgenuntersuchungen“ 

Kommentare

Bergmann, 03.12.2015 09:45

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde mich um weitere Informationen und ein Angebot freuen. Ein Feld was bislang nicht beachtet worden ist. Bitte rufen Sie uns zurück. Meine Kontaktdaten sende ich Ihnen gesondert in einer Email.

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Haben Sie Fragen?

Wir rufen gern zurück! Einfach Telefonnummer, E-Mail und Name eintragen und gewünschte Zeit auswählen.

Folgen Sie NDTMED bei Google+