Stationäres Röntgensystem 32 kW digital

Stationäres Röntgensystem 32 kW digital
Produktbild kann von Originalware abweichen
Stationäres Röntgensystem 32 kW digital Stationäres Röntgensystem 32 kW digital Stationäres Röntgensystem 32 kW digital
  • verfügbar
  • ArtikelNr.: ART299139
  • Artikelgewicht bis: 25,00 kg
  • Lieferzeit: nach Absprache info@ndtmed.de
    • Ihr Vorteil, als registrierter Kunde erhalten Sie beim Kauf dieses Produktes: 10000 NDTMED-COINS

  • Unser Preis: 50.419,33 €
  • exkl. 19% USt., zzgl. Versand (Spedition)
Wird geladen ...

Kategorie:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

STS Stationäres Röntgensysteme mit Schwimmtisch
Komfort und Leistung
Mit dem Röntgensystem wird das Erstellen von Aufnahmen zu einer einfachen Angelegenheit. Der 4-Wege Schwimmtisch erleichtert die Lagerung und Positionierung des Patienten wesentlich ? durch die weiten Verfahrwege auch bei großen Patienten. Geräuschlose Magnetbremsen arretieren die Tischplatte zuverlässig an der gewünschten Position. Die Einstellungen der Belichtungsparameter erfolgen an der Bedienkonsole direkt an der Vorderseite des Gerätes. Eine auf cm basierende Organautomatik hilft schnell die passende Werte zu finden. Neben der Automatik sind natürlich auch alle Einstellungen manuell per Zweipunkt- (kV und mAs) oder Dreipunkteinstelltechnik (kV, mA und Zeit) wählbar. Statusmeldungen und die gewählten Werte werden gut lesbar auf der hellen VFD-Anzeige dargestellt.

Mehrere Leistungsvarianten, eine große Auswahl verwendbarer Röhrentypen und die verschiedenen Anschlussarten an das Stromnetz bieten flexible Einsatzmöglichkeiten. Optional ist die Verwendung von Laufrastern (auch herausnehmbar) und Belichtungsautomatik mit Meßkammern (AEC) möglich. Die Anlage ist sowohl für den filmbasierenden Aufnahmebetrieb wie auch für den digitalen Betrieb geeignet.

Der Generator
Verschiedene Leistungen bis 50 kW
Bedienkonsole mit Organautomatik
Optional Touchscreen/Generatorsteuerung
Kompakte Bauweise für Einbau
2-stufige Aufnahmeauslösung

Das Tischsystem
Stabile und robuste Metallkonstruktion
Kompakter Unterbau, angeflanschte Stativsäule und Röhrentragarm (FFA fest = 100 cm)
Pflegeleichte Pulverbeschichtung
4 Wege Tischplatte mit großzügigen Verfahrwegen
Dosisoptimierte und kratzfeste Auflage
Kassettenlade für Formate bis 43 cm x 43 cm
Verschiedene Rasterausführungen lieferbar
(Festraster oder Laufraster, auch herausnehmbar)
Röntgensystem STS DR bestehend aus
HF-Röntgengenerator MS 450 LC, 32 kW, VET, CE1979
40 - 150 kV, 25 - 400 mA, 0.5 - 630 mAs,
Anschluss an 400V 3P / 50 Hz, 3 x35 A NEOZED
BxHxT 60x50x40 cm
ca. 60 kg, inkl. Vet-Bedienkonsole mit Organautomatik cm- basierend.

Tischsystem STS
4-Wege Schwimmtisch, längs +/- 300 mm, quer +/
110 mm, Tischunterbau mit Querwagen u. 2-stufige
Bremsleiste, geräuschlose Magnetbremsen, dosioptimierte und kratzfeste Tischplatte
(Maße LxB /152x72 cm)
Stativsäule, Bodenbefestigung
Tischflansch, Röhrentragarm mit Verkleidung, Pulverbeschichtung RAL 9002, inkl. Verteilerplatine und Gleichrichtung, Anschluss 24VAC, Rollwagen für Generatortischeinbau
Röntgenstrahler Toshiba E7239X (1.0 / 2.0, 22.5 / 47 kW, 16° / 74mm, 40-125 kVp), CE MPG
Ralco R-302 Tiefenblende mit LED Feldausleuchtung.
Fokusnah- u. fern-Lamellen für beste Einblendung.
Auto-Timer.
Hochspannungskabel, 150 kVp, FS-Stecker
2-stufiger Fußschalter (Metallausführung) für punktgenaues Auslösen
Sync-Elektronik Option für Milestone-Generator
Generatorsteuerung - direkte Datenübernahme der
Belichtungswerte aus der DX-R Software, inkl.
Interface / On-Off Box und Steuersoftware. Ringhalter und Schraubflansch für Röntgenstrahler -
Bedienkonsole entfällt, dadurch andere Befestigungsart.
85 Linien Carbon Raster im Alu- Rahmen, herausnehmbar aus Buckygehäuse, d.h. für Auftischaufnahmen verbleibt der Detektor im Tisch.

Detektor Toshiba (DR) FDX 3543 RP inkl. PC u. Portabler Direktradiographie-Detektor (DR) mit exzellenter Bildqualität auch bei geringer Strahlendosis
- Detektor basierend auf amorphem Silizium (a-Si) mit Caesium-Iodid (CsI) Szintillator
- Aufnahmefläche 35 x 42,6 cm (13,8" x 16,8")
- Pixeldichte 143 pm
- Pixelmatrix 2.448 (h) x 2.984 Pixel (v) (7,3 Mio. Pixel)
- Auflösung > 3.7 Lp/mm
- Dynamikbereich (DQE) >70%
- A/D Wandlung 16 Bit
- Gigabit Ethernet Interface
- Abmessungen 38,4 x 46,0 x 1,5 cm (BxHxT) (ISO 4090)
- Gewicht ca. 3,0 kg
- 24 Monate Gewährleistung
inkl. Detektor, Controlbox und Netzteil, 9 m DR-Kabel

Akquisitionskonsole PC bestehend aus
- PC
- Intel@ Prozessor 3,4 GHz
- 8 GB RAM DDR
- 2 x 500 GB Festplatte gespiegelt (RAID 1)
- DVD+/-RW-Laufwerk
- 2 x 1000 Mbit Netzwerkkarte
- Optische Maus und Tastatur - Deutsch
- MS Windows 7, 64 bit - Deutsch
- 36 Monate Herstellergarantie mit Vor-Ort-Service innerhalb v. 48 Std. nach Fehlerdiagnose
- 19" Touchscreen-Monitor, 1280 x 1024 Pixel, optional 23" Touchscreen EIZO mit Dicompresets 1080x1920 Pixel
- 12 Monate Herstellergarantie

Softwarepaket
- dicomPACS DX-R Konsolensoftware
Professionelle Akquisitionssoftware für die Anbindung und Ansteuerung eines Direktradiographie-Detektors mit moderner grafischer Bedienoberfläche und intuitiver Bedienung über Touchscreen. Die Bildoptimierung erfolgt durch ein adaptierbares organbezogenes Bildprozessing. Weiterhin enthalten ist das Befundmodul Standard sowie der multimediale Röntgenhelfer Einstelltechnik.
- dicomPACS DX-R DICOM Senden SCU Automatischer Versand der Bilder an einen DICOM-Empfänger, z.B. PACS, sowie DICOM Storage Commitment und DICOM MPPS Funktionalität
- dicomPACS DX-R DICOM Worklist SCU + dicomPACS  Connect Abfrage einer DICOM-Arbeitsliste (SCU), Anbindung von Managementsystemen über BDT/GDT oder spezielle OR.INI-Dateien
- dicomPACS DX-R DICOM Patienten-CD Erstellt eine CD mit Bildern, inkl. DICOM-DIR Struktur und kostenlosem Betrachtungsprogramm.
- dicomPACS DX-R Cognition Optimised Processing Optimiertes Bildprozessing.
dicomPACS DX-R Backup-Modul
Erstellt Backups vom aktuellen Datenbestand auf CD/DVD oder anderen Medien, mit Restore-Programm, inkl. Anlegen von Logfiles, Sammeln von Daten etc.
dicomPACS DX-R Generatorsteuerung
Übertragung der eingestellten Parameter für die Röntgenaufnahme an den Generator (für bereits integrierte Generatoren)
23" DICOM Touchscreen-Monitor Upgrade Aufpreis für einen EIZO MS231WT
Touchscreen-Monitor statt 19" Touchscreen-Monitor
- 58 cm (23 Zoll) TFT LCD
- 1920 x 1080 Pixel, Farbe
- Max. Luminanz 265 cd/qm, Max. Kontrast 3000:1
- Grautonwiedergabe mit DICOM-Tonwertkurve

Sonderausführung Akquisitionskonsole
Statt der Akquisitionskonsole mit 2 x 500 GB und dem 19" Touchscreen Monitor, wird das System mit den folgenden Komponenten geliefert:
dicomPACS  MiniPACS-Server 1 TB
Minitower-PC, CPU Intel  3,4 GHz, 8 GB RAM, 2 x 1000 GB Festplatte gespiegelt (RAID 1),
2 x 1000 Mbit Netzwerkkarte, DVD-RW Laufwerk, Tastatur (Deutsch), Maus, Windows 7 (Deutsch)
Monitor
24" Touchscreen-Monitor, 1920 x 1080 Pixel / gegen Aufpreis auch 23" Eizo DICOM lieferbar
inkl. Anfuhr, Aufbau, Inbetriebnahme und Einweisung

Wir leisten eine Gewähr auf alle gelieferten Teile (ausgenommen Verschleißteile).

Die Gewährleistung erfolgt durch Austausch von Teilen sowie Reparaturarbeiten während der Gewährleistung.

Diese beträgt 24 Monate ab Installation und Übergabe.

Die Vorbereitung des Montageplatzes, z. B. Aufbau einer LAN-Vernetzung sowie Installationsarbeiten sind bauseitig durchzuführen.

Ähnliche Artikel

Haben Sie Fragen?

Wir rufen gern zurück! Einfach Telefonnummer, E-Mail und Name eintragen und gewünschte Zeit auswählen.

Folgen Sie NDTMED bei Google+